Hallo liebe Freunde wie nahezu jeder von euch wahrscheinlich weiß, gehört der offene Grill eigentlich zu jedem Fußballspiel dazu. Die Grillwurst zwischendurch, oder das Steak zwischendurch für die Gäste oder die Spieler danach selbst zusammen mit einem kühlen Bier ist eigentlich nicht wegzudenken. Manchmal jedoch ergibt sich nicht die richtige Person die sich an den Grill stellen möchte oder durch Wind und Wetter ist das Grillen doch eine mühsamere Arbeit als gedacht. Einfach nur um Zeit zu sparen und nicht immer erst jemanden organisieren zu müssen der diese Aufgabe übernimmt haben wir uns im Verein mal einen großen Kontaktgrill besorgt. Mit diesem hat sich das Grillen deutlich erleichtert und ist sogar eine ganze Ecke leckerer als gedacht. Denn wer kennt es nicht, nicht jeder der am Grill steht sorgt dafür dass am Ende wirklich leckeres Fleisch dabei rauskommt. Dementsprechend wollen wir euch heute mal ein bisschen von unseren neuesten Erfahrungen in unserem Kontaktgrill Test berichten.

 

Was ist ein Kontaktgrill eigentlich? 

Ein Kontaktgrill ist ein elektrischer Grill der vollkommen ohne Kohle oder Rauch funktioniert. Dem entsprechend kann dieser auch problemlos in einem Raum, also Indoor verwendet werden. Anschließend schließt Ihr den Kontaktgrill einfach an die Steckdose an und die Grillfläche erhitzt sich. Bei den meisten Modellen, so auch bei unserem, kann man die Hitze und Temperatur ganz beliebig verstellen, einstellen und anpassen. Deshalb man auch ganz gezielt verschiedene Fleischsorten oder oder Wurst zubereiten, ohne dass diese verbrennen. Denn bei den normalen Grills muss man nach Gefühl abschätzen wie heiß er ist, wann man die entsprechenden Lebensmittel wenden muss und dabei kommt es oftmals schon zu verbranntem oder verkohltem Fleisch.

Hierbei können wir auf jeden Fall bestätigen, dass uns dies mit dem Kontaktgrill noch nicht ein einziges Mal passiert ist. Dazu haben wir uns nämlich nach dieser positiven Erfahrung noch zwei Modelle von Tefal für unseren Verein gekauft, welche über vorher installierte Programme verfügen. damit können Sie beispielsweise einfach Fleisch, Fisch, Hähnchen, Würste und vieles weiteres voll automatisiert zubereiten. Das sogar ohne dass irgendetwas anbrennt und mit der perfekten Temperatureinstellung, welche sich durch das Programm von ganz allein anpasst. Sie müssen das entsprechende Fleisch nicht einmal wenden, da man den Kontaktgrill zu klappen kann und dieser von beiden Seiten funktioniert.

Dementsprechend benötigen Sie auch keine Personen die akribisch die ganze Zeit darauf achtet das auch ja nichts anbrennt.

 

Unser Fazit zum Kontaktgrill

Wir waren äußerst positiv überrascht vom Kontaktgrill, und fragen uns ehrlich gesagt warum das noch nicht mehrere Vereine so umsetzen. Bei dem ersten beiden Fußballspielen haben wir natürlich erst mal ein paar stutzige Blicke bekommen, doch auch diese waren schnell erledigt als die entsprechenden Personen einfach mal das leckere Fleisch probiert haben, welches durch den Kontaktgrill nahezu perfekt zubereitet wurde. Dementsprechend sind wir absolut überzeugt davon, denn es kostet weitaus weniger Arbeit, weniger weniger Zeit und das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen sondern auch essen lassen. Dementsprechend von uns an euch eine klare Empfehlung was unseren Kontaktgrill Test angeht.